Tunisee

Größe

2,8 Hektar

Höhe 

192 Meter N.N.

Tiefe

10 Meter

Eigenschaften

null

Baden

null

Camping

null

Essen

null

Laut

null

Wc

Rund 80 Wakeboard-Anlagen gibt es derzeit in Deutschland. Tendenz steigend. Die bislang einzige im Raum Freiburg ist am Tunisee in Betrieb. So trifft sich die Szene hier, neben der Autobahn, und zusammen mit den vielen Dauergästen des angrenzenden Campingplatzes ergibt sich eine ungewöhnliche Melange an Menschen. Baden kann man nebenan, aber das Wakeboarden oder das Zugucken steht meist im Mittelpunkt.

So machen die Wakeboarder ihre mehr oder weniger professionellen Stunts, regelmäßig klettert der Betreiber auf die Anlage um irgendwelche Rädchen oder Verklemmungen zu lösen, damit das Spiel weitergehen kann. Es scheint jedenfalls Spaß zu machen.

So gleichen sich viele Tage im Sommer auf der Anlage, einzig an einem Wochenende im Juli ist hier Ausnahmezustand. Dann, wenn das Sea-Love-Festival hier einige Tausend Gäste anlockt, die mit geweiteten Pupillen Zuckungen zu Elektrobeats vollführen.

Meist ruhiger zu geht es am Silbersee nebenan. Badesseen gibt es in Freiburg daneben noch weitere. Moosweiher, Flückigersee oder Dietenbachsee sind nicht allzu weit entfernt. 

PS: Wer schon mal an den Tunisee kommt, kann sich gleich zum Einsteigerkurs Wakeboarden anmelden. Alles, was man braucht, gibt es zu leihen. Mehr hier:

Zurück zur See-Übersicht oder zur Karte.

Reklame

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht. Schreibt es uns hier.

Hat euch der See gefallen? Füllt das Formular aus, schickt uns Bilder, bewertet den See. Mit dem Einsenden der Bilder stimmt ihr einer Veröffentlichung zu. Und ihr versichert uns, dass ihr die Rechte an den Bildern habt und – wenn wenigen Menschen darauf zu sehen sind – das Einverständnis der Personen. 

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments