Dietenbachsee

Größe

2,9 Hektar

Höhe 

237 Meter N.N.

Tiefe

9 Meter

Eigenschaften

null

Baden

null

fkk

null

Gratis

null

Volleyball

null

Idylle

Eigentlich liegt der Dietenbachsee zentral in Freiburg. Zwischen den Stadtteilen Betzenhausen, Weingarten und Rieselfeld ist er leicht erreichbar. Und doch liegt er irgendwie ab vom Schuss, etwas außerhalb inmitten des Dietenbachparks, wo sonst vor allem Radler vorbeifahren oder Spaziergänger unterwegs sind. Überlaufen ist der Dietenbachsee nur selten. Und auch die Umgebungsgeräusche halten sich trotz der Nähe zur Bundesstraße B31 in Grenzen.

Weniger ist mehr am See. Essen und Trinken sollten mitgebracht werden, denn außer See, Bäumen, Wegen und Wiesen sowie ein paar Bänken und einem etwas entfernten Beachvolleyballplatz ist wenig vorhanden. Eine kleines, vielleicht 4 Quadratmeter großes, bewachsenes Inselchen ist schon eine Attraktion. Aber so etwas macht den Charme des Dietenbachsees aus. Ein passender Ort für die Freikörperkultur, zum Lesen, Baden oder einfach nur die Sonne genießen.

Auch wenn hier westlich das Neubaugebiet Dietenbach entsteht, bleiben Park und See erhalten. Die Zahl der Gäste wird sich mit den neuen Bewohnern jedoch sicherlich erhöhen. Trotzdem wird es hier wohl nie so lebendig werden wie am nahegelegenen Flückigersee oder dem Mooseweiher.

Tipp: Wenn es den Kindern doch zu langweilig wird, weil es am See zu wenig Action gibt außer Baden: In ca. 200 Metern Entfernung in Richtung Osten oder Betzenhausen liegt ein gemütlicher Spielplatz mit Röhrenrutsche.

Zurück zur See-Übersicht oder zur Karte.

“Welche Erfahrungen habt ihr gemacht. Schreibt es uns hier.“

Wie hat es euch am See gefallen? Füllt das Formular aus, schickt uns Bilder, bewertet den See. Mit dem Einsenden der Bilder stimmt ihr einer Veröffentlichung zu. Und ihr versichert uns, dass ihr die Rechte an den Bildern habt und bei wenigen Menschen darauf das Einverständnis der Personen. 

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments