Naturschwimmbad St. Märgen

Auch : Naturfreibad St. Märgen
Größe

0,4 Hektar

Höhe 

900 Meter N.N.

Tiefe

4 Meter

Eigenschaften

null

Angeln

null

Baden

null

Dusche

null

Essen

null

Idylle

null

Volleyball

null

Wc

Klein, fein, 900 Meter hoch und tief im Schwarzwald – wenn man sich die Straße oberhalb des Naturfreibades wegdenkt jedenfalls. Kinderbereich, Liegewiese, Beachvolleyballfeld und ein kleiner Kiosk mit dem nötigsten. Die Sanitäranlage ist nicht auf 5-Sterne-Niveau, aber man kommt ja wegen der Natur hierher.

Das Becken ist etwa 3x so groß wie ein handelsübliches Dorffreibad, nur man fühlt sich nicht so, schließlich ist hier nix mit Chlor- und Frittenduft. Es gibt Kaffee- und Kuchen am Kiosk. Dafür ist der Bademeister genauso forsch und überwacht das Treiben. Der Eintritt liegt sogar noch unter Dorffreibadniveau. Und außerhalb des Bades liegt ein schöner Abenteuerspielplatz. 

Wer zum Baden eine Alternative zum Naturbad sucht, muss entweder ins Tal Richtung Kollmarsreute oder zu den größeren Seen im Schwarzwald wie Titisee, Schluchsee oder Windgfällweiher

Zurück zur See-Übersicht oder zur Karte

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht. Schreibt es uns hier.

Hat euch der See gefallen? Füllt das Formular aus, schickt uns Bilder, bewertet den See. Mit dem Einsenden der Bilder stimmt ihr einer Veröffentlichung zu. Und ihr versichert uns, dass ihr die Rechte an den Bildern habt und – wenn wenigen Menschen darauf zu sehen sind – das Einverständnis der Personen. 

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments